So einfach macht meine Mutter Erdbeertraum Schnitte, so lecker

Titel: Erdbeer-Sahne-Schnitten: Ein Traum aus Erdbeeren und Sahne

Einleitung:
Erdbeer-Sahne-Schnitten sind der Inbegriff eines sommerlichen Desserts. Diese leckeren Schnitten kombinieren einen zarten Teig mit einer luftigen Eiweißhaube und einer himmlischen Erdbeer-Sahne-Füllung. Das Ergebnis ist ein Dessert, das sowohl optisch als auch geschmacklich überzeugt. Ideal für Kaffeekränzchen, Geburtstagsfeiern oder einfach als süßer Genuss zwischendurch. Folgen Sie diesem Rezept, um Ihre eigenen Erdbeer-Sahne-Schnitten zu kreieren und Ihre Gäste zu beeindrucken.

Zutaten:

Für den Teig:

  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 6 Eigelb
  • 4 TL Backpulver
  • 5 EL Milch
  • 150 g Puderzucker
  • 225 g Mehl
  • 180 g Butter

Zum Bestreichen:

  • 200 g Puderzucker
  • 6 Eiweiß

Für die Creme:

  • 3 EL Erdbeermarmelade
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 500 g Erdbeeren
  • Puderzucker, zum Bestreuen
  • 500 ml Schlagsahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 EL Puderzucker

Zubereitung:

1. Teig zubereiten:
In einer großen Schüssel die Butter, den Puderzucker und den Vanillezucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eigelbe unter ständigem Rühren zugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, darüber sieben und zusammen mit der Milch unter die Butter-Ei-Masse rühren. Den Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

2. Eiweißhaube vorbereiten:
Das Eiweiß steif schlagen, dabei den Puderzucker langsam einrieseln lassen und weiter steif schlagen. Die steife Eiweißmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

3. Backen:
Den Teig in der unteren Hälfte des vorgeheizten Backofens bei 180°C Ober-/Unterhitze etwa eine halbe Stunde backen. Die Oberfläche des Eiweißes sollte schön hellbraun sein.

4. Sahnecreme vorbereiten:
Die gut gekühlte Schlagsahne mit dem Puderzucker und dem Vanillezucker kurz aufschlagen. Die Erdbeermarmelade und die zwei Päckchen Sahnesteif dazugeben und die Sahne steif schlagen. Die geputzten, gewaschenen und fein gehackten Erdbeeren vorsichtig unterheben.

5. Zusammensetzen:
Den gebackenen Teig aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Den Teig in zwei Hälften schneiden. Eine Hälfte des Teigs mit der Sahnecreme bestreichen und die andere Hälfte vorsichtig darauflegen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

6. Servieren:
Die Erdbeer-Sahne-Schnitten in gleichmäßige Stücke schneiden und servieren. Genießen Sie diese himmlische Köstlichkeit mit einer Tasse Kaffee oder als erfrischendes Dessert.

Profi-Tipps:

  • Verwenden Sie frische, reife Erdbeeren für den besten Geschmack.
  • Wenn Sie eine intensivere Erdbeernote möchten, können Sie zusätzliche Erdbeermarmelade zwischen die Teigschichten streichen.
  • Für eine besondere Note können Sie etwas Zitronenschale zur Sahnecreme hinzufügen.

Fazit:
Diese Erdbeer-Sahne-Schnitten sind ein wahrer Genuss und bringen Sommerfeeling auf den Teller. Mit ihrem zarten Teig, der fluffigen Eiweißhaube und der erfrischenden Erdbeer-Sahne-Füllung sind sie das perfekte Dessert für jeden Anlass. Probieren Sie dieses Rezept aus und lassen Sie sich von der Kombination aus fruchtigen Erdbeeren und sahniger Leichtigkeit verzaubern. Wenn Ihnen das Rezept gefällt, hinterlassen Sie gerne einen Kommentar. Vielen Dank! 💞 Guten Appetit!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *