Mhhhhmmm das konnte ich täglich essen, Fladen mit Frischkase

Einführung: Verlockende Fladenbrote mit Frischkäsefüllung – Ein Genuss für jeden Anlass

Fladenbrot ist ein kulinarischer Klassiker, der in vielen Kulturen rund um die Welt geliebt wird. Diese köstlichen, gefüllten Fladenbrote sind einfach zuzubereiten und bieten eine perfekte Kombination aus knusprigem Teig und cremiger Füllung. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie mit wenigen Zutaten und einfachen Schritten wunderbare Fladenbrote mit Frischkäsefüllung zaubern können. Ideal als Beilage, Snack oder sogar als Hauptgericht, sind diese Fladenbrote vielseitig und lassen sich nach Belieben variieren.

Diese Fladenbrote sind außen knusprig und innen herrlich weich und cremig, dank einer Füllung aus Frischkäse. Die Zugabe von gepresstem Knoblauch und frischen Kräutern sorgt für ein unwiderstehliches Aroma, das Ihre Geschmacksknospen begeistern wird. Perfekt für ein schnelles Abendessen, eine Party oder als Begleitung zu einer heißen Suppe, sind diese Fladenbrote ein echter Hit bei Groß und Klein.

Zutaten:

Für die Fladen:

  • 350 g Mehl
  • 50 ml Öl
  • 120 ml kaltes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 250 g Frischkäse

Zum Bestreichen:

  • Gepresster Knoblauch
  • Öl
  • Kräuter nach Geschmack

Zubereitung:

1. Teig zubereiten

Beginnen Sie damit, das Mehl in eine große Schüssel zu sieben. Das Sieben sorgt dafür, dass das Mehl locker und klumpenfrei ist, was einen glatten Teig ergibt. Fügen Sie dann das Salz und das Backpulver hinzu und vermischen Sie die trockenen Zutaten gründlich.

2. Flüssige Zutaten hinzufügen

Geben Sie das Öl und das kalte Wasser zu den trockenen Zutaten. Kneten Sie alles zu einem glatten Teig. Der Teig sollte elastisch und nicht klebrig sein. Wenn nötig, können Sie etwas mehr Wasser oder Mehl hinzufügen, um die richtige Konsistenz zu erreichen.

3. Teig portionieren und formen

Zupfen Sie kleine Stücke vom Teig ab und formen Sie diese zu kleinen Kugeln. Rollen Sie jede Kugel zu einem flachen Fladen aus. Achten Sie darauf, dass die Fladen gleichmäßig dick sind, damit sie gleichmäßig backen.

4. Frischkäsefüllung hinzufügen

Geben Sie einen Löffel Frischkäse in die Mitte jedes Fladens. Falten Sie den Teig über die Füllung und verschließen Sie die Ränder gut, sodass der Käse beim Braten nicht ausläuft. Formen Sie die gefüllten Teigstücke wieder zu Kugeln.

5. Fladen erneut ausrollen

Rollen Sie die gefüllten Teigkugeln vorsichtig erneut aus, bis sie die gewünschte Fladengröße erreicht haben. Achten Sie darauf, dass die Füllung gut im Teig eingeschlossen bleibt.

6. Fladen braten

Erhitzen Sie eine Pfanne bei mittlerer Hitze und geben Sie etwas Öl hinein. Braten Sie die Fladenbrote von beiden Seiten goldbraun, bis sie knusprig und durchgegart sind. Jede Seite sollte etwa 2-3 Minuten benötigen.

7. Fladen bestreichen

Mischen Sie gepressten Knoblauch und gehackte Kräuter mit etwas Öl. Bestreichen Sie die Oberseite der heißen Fladenbrote nach dem Braten mit dieser Mischung. Dies verleiht den Fladen ein wunderbares Aroma und einen zusätzlichen Geschmackskick.

Fazit

Diese gefüllten Fladenbrote mit Frischkäse sind eine köstliche Bereicherung für jede Mahlzeit. Mit ihrer knusprigen Außenseite und der cremigen Füllung sind sie perfekt als Snack, Beilage oder Hauptgericht. Sie sind einfach zuzubereiten und können nach Belieben mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen variiert werden. Probieren Sie dieses Rezept aus und lassen Sie sich von den fantastischen Aromen und der einfachen Zubereitung begeistern. Guten Appetit!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *