Mensch da läuft mir das wasser im mund zusammen, Quark Muffins mit Vanillepudding!

Köstliche Quarkmuffins

Einführung:

Diese köstlichen Quarkmuffins sind einfach zuzubereiten und ein wahrer Genuss für alle Liebhaber von lockerem Gebäck. Mit einer zarten Konsistenz und einem Hauch von Vanille sind sie perfekt für gemütliche Kaffeepausen oder als süße Leckerei für unterwegs. Das Rezept bietet auch Raum für kreative Variationen, indem Sie verschiedene Früchte oder Schokoraspeln hinzufügen können. Probieren Sie es aus und verwöhnen Sie sich und Ihre Lieben mit diesen delikaten Muffins!

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 400 g Quark
  • 120 g Zucker
  • 120 g weiche Butter
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • etwas Öl zum Einfetten der Form

Zubereitung:

  1. Die weiche Butter und den Zucker gut verquirlen, bis eine cremige Masse entsteht. Die restlichen Zutaten – Mehl, Backpulver, Eier, Quark und Vanillepuddingpulver – hinzufügen und alles fein cremig rühren, bis eine homogene Masse entsteht.
  2. Den Backofen auf 160°C vorheizen. Die Muffinform einfetten, indem Sie leicht Öl auf die Vertiefungen geben und es mit einem Pinsel verteilen oder Papierförmchen verwenden.
  3. Die fertige Masse gleichmäßig in die Muffinform füllen, dabei etwa 2/3 der Höhe der Vertiefungen nicht überschreiten, da die Muffins beim Backen aufgehen.
  4. Die Muffins im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen, bis sie goldbraun sind und sich fest anfühlen. Die Backzeit kann je nach Ofen variieren, daher empfiehlt es sich, die Muffins nach etwa 30 Minuten im Auge zu behalten und bei Bedarf die Backzeit anzupassen.
  5. Nach dem Backen die Muffins aus dem Ofen nehmen und kurz in der Form abkühlen lassen, bevor sie vorsichtig auf ein Kuchengitter gestürzt werden, um vollständig auszukühlen.

Tipp:

  • Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und die Muffins nach Belieben mit verschiedenen Früchten wie Kirschen oder Schokoraspeln ergänzen, um ihnen eine zusätzliche Geschmacksnote zu verleihen.
  • Um sicherzustellen, dass die Muffins später nicht an der Form kleben, ist es ratsam, die Muffinform vor dem Backen gründlich einzufetten und sie gegebenenfalls vor dem Einfüllen des Teigs in den Kühlschrank zu stellen.

Fazit:

Diese Quarkmuffins sind ein echter Genuss und eignen sich perfekt für jede Gelegenheit. Mit ihrer einfachen Zubereitung und ihrem köstlichen Geschmack werden sie sicherlich zu einem Favoriten in Ihrer Backstube. Genießen Sie sie zum Frühstück, als Snack zwischendurch oder als süße Leckerei für besondere Anlässe. Bon Appetit! Wenn Ihnen das Rezept gefällt, hinterlassen Sie gerne einen Kommentar. Vielen Dank!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *