Kasseler-Rosenkohl-Auflauf, absolut suchgefährlich

Herzhafter Kartoffel-Rosenkohl-Kasseler-Auflauf

Dieser deftige Auflauf vereint die Aromen von zartem Kasseler, würzigem Raclettekäse und knackigem Rosenkohl mit herzhaften Kartoffeln zu einem wohlschmeckenden und sättigenden Gericht. Perfekt für ein gemütliches Abendessen an kalten Tagen!

Zutaten:

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 750 g Rosenkohl
  • Salz
  • Weißer Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 500 g Kasseler im Stück
  • 1 EL Öl
  • 80 g Raclettekäse oder Gouda
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Butter oder Margarine
  • 40 g Mehl
  • 100 g Schlagsahne
  • 300 ml Milch
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 TL Butter oder Margarine

Zubereitung:

  1. Kartoffeln vorbereiten:
  • Kartoffeln gründlich waschen und in einem Topf mit Wasser ca. 20 Minuten kochen, bis sie gar sind.
  • Die Schale abziehen und die Kartoffeln eventuell halbieren.
  1. Rosenkohl zubereiten:
  • Den Rosenkohl putzen, waschen und in leicht gesalzenem Wasser ca. 15 Minuten bissfest kochen. Anschließend abgießen und beiseite stellen.
  1. Kasseler anbraten:
  • Das Kasseler auslösen, waschen und trocken tupfen.
  • In Würfel schneiden und in einer Pfanne mit heißem Öl 2-3 Minuten scharf anbraten.
  • Mit 1/4 Liter Wasser ablöschen und weitere 3 Minuten köcheln lassen.
  1. Soße zubereiten:
  • Den Käse reiben.
  • Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  • 40 g Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin anrösten, bis sie goldbraun ist.
  • Das Mehl hinzufügen und unter Rühren anschwitzen.
  • Nach und nach die Sahne, Milch und Kasselerbrühe einrühren, dabei ständig rühren, um Klumpen zu vermeiden.
  • Die Hälfte des geriebenen Käses in die Soße einrühren und schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat abschmecken.
  1. Auflauf zusammenstellen:
  • Eine feuerfeste Auflaufform einfetten.
  • Kartoffeln, Rosenkohl und Kasseler in die Form schichten.
  • Die Soße gleichmäßig darüber verteilen.
  • Mit dem restlichen Käse bestreuen.
  1. Überbacken:
  • Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 175 Grad, Gas Stufe 3) vorheizen.
  • Den Auflauf im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten backen, bis der Käse goldbraun und knusprig ist.
  1. Servieren:
  • Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  • Den fertigen Auflauf mit der gehackten Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Guten Appetit!

Meine lieben, wenn euch das Rezept gefällt, bitte hinterlassen Sie einen Kommentar! Ihre Rückmeldungen sind uns wichtig und helfen dabei, noch mehr leckere Rezepte zu teilen. Teilen Sie das Rezept auch gerne auf Pinterest, um es immer griffbereit zu haben und es mit anderen zu teilen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *