Himbeer Schmandkuchen unglaublich lecker

Gönnen Sie sich die köstlichen Aromen dieses köstlichen Kuchenboden-Rezepts – ein traditionelles deutsches Dessert, das Sie um Sekunden betteln lässt! Dieses leicht zu befolgende Rezept kombiniert einfache, aber wesentliche Zutaten, um ein himmlisches Dessert zu kreieren, das Ihren Heißhunger auf Süßes stillt. Der beste Teil? Es sind keine Vorkenntnisse im Backen erforderlich!

Beginnen wir mit dem Kuchenboden, der Grundlage dieses köstlichen Leckerbissens. In einer Rührschüssel 2 Eier, eine Prise Salz und 150 g Zucker verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Dann ½ Teelöffel Vanillepaste dazugeben und weiter verquirlen. Als nächstes 65 ml Öl hinzufügen und vermischen, bis es vollständig eingearbeitet ist. In einer separaten Schüssel 175 g Mehl und ½ Päckchen Backpulver vermischen. Geben Sie nach und nach die Mehlmischung abwechselnd mit 85 ml Mineralwasser zu den feuchten Zutaten. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu vermischen, da wir möchten, dass der Teig leicht und luftig bleibt.

Sobald der Teig fertig ist, eine 26 cm große Springform mit Backpapier auslegen und die Mischung einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C 25–30 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und den Kuchenboden auf einen Servierteller geben. Verwenden Sie einen Tortenring, um den Kuchen zu umschließen und seine Form zu behalten. Lassen Sie es abkühlen, während wir mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Bereiten wir nun die Schmandfüllung vor, eine cremige und dekadente Füllung, die dieses Dessert auf ein neues Niveau hebt. In einem Topf 600 g Schmand, 225 g Zucker und 1/3 Tasse Milch vermischen. Schneebesen, bis alles glatt und cremig ist. Nach und nach 3 Päckchen Vanillepuddingpulver dazugeben und weiter verrühren, bis alles gut vermischt ist. Stellen Sie die Mischung auf mittlere bis hohe Hitze und bringen Sie sie unter ständigem Rühren zum Kochen, bis sie eindickt. Die Schmandfüllung über den Kuchenboden gießen und gleichmäßig verteilen.

Hier kommt der unwiderstehliche Teil – der Himbeerbelag, eine Schicht aus saftigen und würzigen Himbeeren, die diesem köstlichen Dessert eine besondere Geschmacksexplosion verleiht. In einem separaten Topf den Saft von 680 g Himbeeren, 40 g Zucker und 45 g Maisstärke vermischen. Rühren, bis die Mischung eindickt, dann die Himbeeren hinzufügen und alles zum Kochen bringen. Den Himbeerbelag auf der Schmandfüllung verteilen und die Oberfläche glatt streichen.

Lassen Sie den Kuchen auf Raumtemperatur abkühlen und stellen Sie ihn dann zum Abkühlen in den Kühlschrank. Sobald es abgekühlt ist, entfernen Sie den Tortenring und voilà! Ihr Kuchenboden ist bereit zum Genießen. Die Kombination aus saftig-lockerem Tortenboden, cremiger Schmandfüllung und würzigem Himbeerbelag ergibt eine harmonische Geschmacksmischung, die Ihre Geschmacksknospen vor Freude tanzen lässt.

Vergessen Sie nicht, einige Variationen dieses Rezepts auszuprobieren, wie zum Beispiel den berühmten norwegischen Kuchen, der für seine zartschmelzende Konsistenz bekannt ist. Und das Beste daran? Mit nur wenigen einfachen Zutaten und grundlegenden Backkenntnissen ist alles möglich. Probieren Sie es einfach aus und lassen Sie sich von diesem Kuchenboden mit jedem Bissen auf eine Reise nach Deutschland entführen. Viel Spaß beim Backen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *