Einfaches und köstliches Cortadillo-Rezept: Perfekt für jeden Anlass

Willkommen zu unserem neuesten WordPress-Beitrag! Heute verraten wir Ihnen ein köstliches Rezept für einen köstlichen Leckerbissen, der Ihren Gaumen nach mehr verlangen lässt. Unser vorgestelltes Gericht ist kein anderes als das unwiderstehliche Cortadillo – ein traditionelles spanisches Gebäck, das bei Ihrer Familie und Ihren Freunden sicher ein Hit sein wird.

Werfen wir einen genaueren Blick auf die Zutaten, aus denen dieses köstliche Dessert besteht. Wir beginnen mit 400 g Mehl, das die perfekte Basis für unser Gebäck bildet. Um ihm den perfekten Aufstieg und die weiche Konsistenz zu verleihen, mischen wir 1 Würfel Hefe hinein und vermischen ihn mit 200 ml Milch. Als nächstes fügen wir 180 g Butter, 180 g Zucker und einen Teelöffel Salz hinzu, um die Süße auszugleichen. Um den Geschmack zu verstärken, fügen wir der Mischung noch ein Päckchen Vanillezucker und einen Schuss Öl hinzu.

Jetzt ist es an der Zeit, den Mixer hervorzuholen! Beginnen Sie damit, Zucker, Eier und Öl zu verrühren, bis alles gut vermischt ist. Geben Sie in einer separaten Schüssel das Mehl und das Backpulver hinzu und vermischen Sie alles kurz, bevor Sie es zu den feuchten Zutaten geben. Dadurch wird verhindert, dass das Mehl aus der Schüssel fliegt, sobald der Mixer eingeschaltet ist. Profi-Tipp: Für eine noch süchtig machendere Variante fügen Sie der Mischung vor dem Backen ein paar Apfelscheiben hinzu – vertrauen Sie uns, es ist umwerfend!

Sobald alle Zutaten gut vermischt sind, gießen Sie den Teig in ein gut gefettetes, mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Den Cortadillo 25 Minuten bei 180 °C backen, bis die Ränder eine köstliche goldbraune Farbe annehmen. Wenn es fertig ist, nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es abkühlen.

Lassen Sie uns nun den letzten Schliff geben. Bereiten Sie eine einfache Glasur vor, indem Sie Puderzucker mit 4 Teelöffeln Wasser und einem Tropfen rosa Lebensmittelfarbe vermischen, um einen hübschen Farbtupfer zu erhalten. Die Glasur über den Cortadillo träufeln und für noch mehr Spaß ein paar bunte Streusel darauf streuen. Zum Schluss schneiden Sie den Teig in die gewünschte Form – zum einfachen Servieren empfehlen wir Quadrate oder Dreiecke.

Und voilà! Ihr Cortadillo ist bereit zum Verzehr. Die Kombination aus weichem, lockerem Gebäck mit einem Hauch Süße und einem Hauch würziger Glasur ist einfach unschlagbar. Dank seiner schönen Präsentation ist es außerdem garantiert ein Hit bei jeder Zusammenkunft. Also, worauf wartest Du? Backen Sie und genießen Sie diesen tollen Leckerbissen mit Ihren Lieben. Guten Appetit!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *