Blätterteigstrudel mit Schinken und Käse sowas von lecker

Einführung: Blätterteigstrudel mit Schinken und Käse – Ein köstliches Fingerfood für jeden Anlass

Blätterteigstrudel mit Schinken und Käse sind ein echter Klassiker unter den herzhaften Snacks. Sie sind einfach zuzubereiten, unglaublich lecker und eignen sich perfekt als Fingerfood für Partys, Picknicks oder einfach als köstliche Zwischenmahlzeit. In diesem Rezept zeigen wir Ihnen, wie Sie diesen unwiderstehlichen Snack mit nur wenigen Zutaten ganz einfach zu Hause zubereiten können.

Der knusprige Blätterteig bildet die perfekte Grundlage für die saftige Füllung aus Frischkäse, Schinken und würzigem Emmentaler. Der Frischkäse verleiht dem Strudel eine cremige Textur und eine leichte Frische, während der Schinken und der Emmentaler für den herzhaften Geschmack sorgen. Mit einem Hauch von Eigelb wird der Blätterteig schön goldbraun gebacken und erhält eine verlockende, knusprige Oberfläche.

Zutaten:

  • 200 g Frischkäse mit Kräutern
  • 1 Stück Blätterteig (aus dem Kühlregal)
  • 100 g Schinken (Scheiben)
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • 1 Stück Eigelb

Zubereitung:

1. Backofen vorheizen

Heizen Sie Ihr Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vor und legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus, um den Blätterteigstrudel zu backen.

2. Blätterteig vorbereiten

Rollen Sie den Blätterteig auf einer sauberen Arbeitsfläche aus und bestreichen Sie ihn großzügig mit dem Frischkäse mit Kräutern. Verteilen Sie dann die Schinkenscheiben gleichmäßig auf dem Frischkäse und bestreuen Sie sie mit dem geriebenen Emmentaler.

3. Strudel rollen

Rollen Sie den Blätterteig vorsichtig von einer Seite her auf, um eine feste Rolle zu formen. Drücken Sie die Enden fest zusammen, damit die Füllung nicht herausläuft. Bestreichen Sie den gerollten Strudel mit dem verquirlten Eigelb, um ihm eine schöne goldene Farbe zu verleihen.

4. Backen

Legen Sie den vorbereiteten Blätterteigstrudel auf das vorbereitete Backblech und backen Sie ihn im vorgeheizten Backofen für etwa 20 Minuten oder bis er goldbraun und knusprig ist.

5. Servieren und genießen

Nehmen Sie den fertig gebackenen Blätterteigstrudel aus dem Ofen und lassen Sie ihn kurz abkühlen, bevor Sie ihn in Scheiben schneiden und servieren. Dieser herzhafte Snack ist warm oder kalt ein Genuss und eignet sich perfekt für Partys, Snack-Zeit oder als Beilage zu Suppen und Salaten.

Fazit

Blätterteigstrudel mit Schinken und Käse sind ein einfaches und dennoch köstliches Rezept, das Ihre Geschmacksknospen verwöhnen wird. Mit seiner knusprigen Textur und der saftigen Füllung ist dieser herzhafte Snack ein wahrer Genuss für jeden Anlass. Probieren Sie dieses Rezept aus und lassen Sie sich von seinem unwiderstehlichen Geschmack verführen. Bon Appetit!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *