15 Minuten Pfanne, Ich konnte sie fast jeden Tag essen

Frühlingszwiebel-Hack-Pfanne mit Gabelspaghetti

Einleitung

Diese Frühlingszwiebel-Hack-Pfanne mit Gabelspaghetti ist ein schnelles und köstliches Gericht, das sich perfekt für einen stressigen Tag unter der Woche eignet. Die Kombination aus würzigem Hackfleisch, frischen Frühlingszwiebeln und Paprika in einer herzhaften Brühe ergibt ein einfaches und dennoch befriedigendes Gericht, das die ganze Familie lieben wird.

Zutaten

  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 500 g Hackfleisch
  • 1000 ml Brühe
  • 250 g Gabelspaghetti
  • Salz und Pfeffer
  • Curry
  • Evtl. Saucenbinder

Zubereitung

  1. Vorbereitung:
  • Die Frühlingszwiebeln in nicht zu dünne Ringe schneiden und die Paprikaschoten würfeln.
  1. Hackfleisch anbraten:
  • Das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen, bis es schön braun ist.
  1. Gemüse hinzufügen:
  • Die geschnittenen Frühlingszwiebeln und gewürfelten Paprikaschoten zum angebratenen Hackfleisch geben und kurz mit anbraten, bis sie leicht weich sind.
  1. Brühe hinzufügen:
  • Die Brühe angießen und die Gabelspaghetti unterrühren. Die Nudeln in der Brühe gar kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren, um ein Anhaften zu verhindern.
  1. Eindicken und Würzen:
  • Nach Bedarf mit Saucenbinder oder Soßenpulver (oder Mehl) die Pfanne andicken. Mit Curry nach Geschmack würzen und gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  1. Servieren:
  • Die Frühlingszwiebel-Hack-Pfanne mit Gabelspaghetti heiß servieren und genießen!

Tipps und Variationen

  • Gemüsevielfalt: Experimentieren Sie mit verschiedenen Gemüsesorten wie Zucchini, Karotten oder Pilzen, um dem Gericht eine zusätzliche Geschmackstiefe zu verleihen.
  • Würzige Note: Für einen würzigeren Geschmack können Sie zusätzlich zu Curry auch andere Gewürze wie Paprikapulver, Kreuzkümmel oder Chili hinzufügen.
  • Vegetarische Option: Ersetzen Sie das Hackfleisch durch vegetarische Alternativen wie Tofu, Sojagranulat oder vegetarisches Hackfleisch für eine fleischlose Variante des Gerichts.

Fazit

Diese Frühlingszwiebel-Hack-Pfanne mit Gabelspaghetti ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch unglaublich lecker und befriedigend. Mit nur wenigen Zutaten und wenig Aufwand können Sie ein herzhaftes und nahrhaftes Gericht auf den Tisch bringen, das die ganze Familie lieben wird. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von den Aromen dieser köstlichen Mahlzeit verführen!

Guten Appetit! 🍽️

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *